111MN News Seite 6 Newsletter 111 MN September 2019 Zurück zur Seite 1 w w w 1 1 1 m n d e terstützung mit Rat und Tat zukommen lassen UND wir wollen sie als Botschafter gewinnen die andere Jugendliche motivieren Ein hoher Anspruch an die jungen Menschen aber auch Anspruch an und Motivation für Lions und Leos solche Jugendliche zu finden und sie als Paten nach Kräften zu fördern Die Fakten für 2020 Um am Wettbewerb teilnehmen zu dürfen müssen die Kandidaten zum 30 Juni des Jahres in dem der Wettbewerb stattfindet ihren 15 Geburtstag aber noch nicht ih ren 19 Geburtstag gehabt haben Die Kandidaten müssen an der Distriktversammlung 111MN in Bad Homburg 18 April 2020 am deutschen 21 23 Mai 2020 in Bremen und am europäischen Wettbewerb 1 3 Oktober 2020 in Thessaloniki Griechenland teilnehmen können Bewerbungsende für den Distrikt ist der 28 Februar 2020 Wir freuen uns auf viele Kandidatenvorschläge Weitere Infos unter www lions de lions jugendbotschafter https www lions de web 111mn projekt young amb und oder Jörg Börstinghaus LC Hanau Brüder Grimm info boerstinghaus consult de Erste Sitzung des Kabinetts im Lionsjahr 2019 2020 DG Gerlinde Brandstetter rief das Kabinett zur ersten Sit zung des Lionsjahr in Grünberg zusammen Nach einer Vorstellungsrunde der Teilnehmer informierte Brandstetter zur Vorbereitung der Distriktversammlung in Bad Zwesten und in der Nachschau über den Kongress der Deutschen Lions in Kiel und der internationalen Con vention in Mailand Des Weiteren bekamen die Kabinetts mitglieder aus erster Hand einen Status über die Finanzen und einen Einblick über den derzeitigen Projektstand Kongress der deutschen Lions 2023 in Wiesbaden sowie weitere Tagesordnungspunkte der DV im September Mittagstisch 378 Zu Gast Prof Dr Salomon Korn Vorstandsvorsitzender Jüdische Gemeinde Frankfurt Erzähle einem anderen Juden nie einen jüdischen Witz Erstens kennt er ihn schon und zweitens weiß er einen besseren Mit diesem Bonmot eröffnete der Vorsitzende des Vorstands der Jüdischen Gemeinde Frankfurt Prof Dr Salo mon Korn seinen Vortrag Der jüdische Witz anlässlich des Mittagstischs im September 2019 Rund fünfzig Gäste fanden den Weg ins WESTIN Grand Frankfurt um beim traditionel len Zwei Gänge Menü den Ausführungen des Ehrengastes zu lauschen Prof Dr Salomon Korn seit zwanzig Jahren Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Frankfurt nahm in seinem Vortrag speziell die Eigenarten des jüdischen Witzes unter die Lupe und auch auf die Schippe Humor und Witz der Juden war über Jahrhunderte hinweg auch immer ein Ventil gegen die erfahrene Unterdrückung und eine Form des Widerstands so der September Eh rengast Eine bedeutende Rolle im jüdischen Witz spiele dabei auch das Jiddisch den

Vorschau 111MN - September 2019 Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.